Hart arbeiten ist in unserem namen

Der Begriff workrate stammt aus der Welt des Sports und steht für den Einsatz und die Arbeitsintensität eines Teams. Die Workrate muss hoch sein, damit das Team auf zukünftige Spielsituationen effektiv reagieren kann. Dieses Prinzip passt perfekt zu der Philosophie unserer Gründer.

Oprichters Jop Wolff und Michiel Muller stellten Workrate im 2003 mit einem frischen Blick auf den Sicherungsmarkt auf die Beine. Kurz darauf stieß Partner Eelco Wiertsema dazu. Dieses Team macht Dinge gerne anders, besser und schneller. Wir schauen nicht auf andere Sicherungsfirmen, sondern nehmen den Kunden als Ausgangspunkt. Dadurch ist es Workrate gelungen, sich zu einem ernstzunehmenden Marktherausforderer weiterzuentwickeln. Wir übertreffen die Erwartungen, die an uns gestellt werden, stehen unseren Kunden aktiv zur Seite und nehmen die Anforderungen der Zukunft voraus. Und das wissen unsere Kunden zu schätzen: Sie beurteilen uns mit einer Durchschnittsnote von 8.9 (von 10).

Sind Sie im Rechenzentrums-, Hafenunternehmens- oder Logistikbereich tätig? Dann haben auch Sie höchstwahrscheinlich mit einem hohen Verwaltungsaufwand zu tun, der durch sich häufig ändernde gesetzliche Bestimmungen und Vorschriften verursacht wird. Wir nehmen Ihnen diese Sorge vollständig ab, indem wir engagierte, verantwortungsbewusste und professionelle Mitarbeiter an den zu sichernden Standorten einsetzen, aber auch durch Entwicklung unserer Workstate-Software, Schulungen und Beratung.

Wenn Sie diese (ablenkenden) Sicherungsaufgaben an uns übertragen, können Sie sich voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren. Auf die Dinge, auf die es wirklich ankommt.

In den Niederlanden sind wir Marktführer bei der Sicherung von Rechenzentren. Darauf sind wir stolz, aber unsere Ambitionen gehen noch weiter. Unsere Kunden fragen uns, ob wir nicht im Ausland mit ihnen mitwachsen möchten. Ein größeres Kompliment können wir uns nicht wünschen!

Das ist der Grund, weshalb Workrate in allen großen Rechenzentren-Knotenpunkten aktiv ist und wir in einem Markt operieren können, der eigentlich keine Grenzen kennt.