SICHERUNGSBERATER LUFTFRACHT

Typisch für unsere Schulungen ist daher ein interaktiver Lehrstil. Für optimale Ergebnisse ist es wichtig, dass die richtigen Saiten angeschlagen werden. Wir streben in den Schulungen nach einer optimalen Kombination aus praktischem Wissen und Lehrstoff, um dadurch Mehrwert zu schaffen. Bei der Schulung werden Sie dahingehend ausgebildet, dass Sie anschließend die Anforderungen der EU-Verordnung 2015/1998 für Funktionsträger erfüllen, die für die Ausführung der erforderlichen Sicherungsmaßnahmen verantwortlich sind. Dieser Funktionsträger verwaltet auch den Zugang zur EU-Datenbank. Innerhalb von drei Tagen bereiten wir Kursteilnehmer auf die Cito-Prüfung Sicherungsberater Luftfracht vor.

Kursteilnehmer müssen diese Prüfung mit Erfolg ablegen, bevor wir ihnen das offizielle Zertifikat aushändigen dürfen. Das Zertifikat ist ein Jahr lang gültig und versetzt Kursteilnehmer in die Lage, während dieses Zeitraums als Sicherungsberater Luftfracht tätig zu sein. Die niederländische Gesetzgebung sieht vor, dass der Sicherungsberater Luftfracht innerhalb eines Jahres eine Wiederholungsschulung absolvieren muss, um danach erneut für den Zeitraum von einem Jahr als Sicherungsberater Luftfracht arbeiten zu können. Nach vier Wiederholungsschulungen innerhalb eines Zeitraums von fünf Jahren muss neben dem Wiederholungskurs erneut eine Cito-Prüfung erfolgreich abgelegt werden.

 

Zu diesem Kurs anmelden

Zurück