SCHULUNG LUFTFRACHTKONTROLLEUR

Innerhalb von zwei Tagen bilden wir die Kursteilnehmer dahingehend aus, dass sie sichere und unsichere Luftfracht identifizieren und – falls die Waren untersucht werden müssen – die verschiedenen Untersuchungsmethoden korrekt unterscheiden können. Nach Abschluss des Kurses können die Kursteilnehmer für die maximale Dauer von einem Jahr als Luftfrachtkontrolleur arbeiten.

Die niederländische Gesetzgebung sieht vor, dass innerhalb eines Jahres eine Wiederholungsschulung absolviert werden muss, um danach erneut für den Zeitraum von einem Jahr als Luftfrachtkontrolleur arbeiten zu können. Die Wiederholungsschulung nimmt einen halben Tag in Anspruch (Vor- oder Nachmittag). Nach vier Wiederholungsschulungen innerhalb eines Zeitraums von fünf Jahren muss neben der Wiederholungsschulung auch erneut eine Prüfung erfolgreich abgelegt werden. Bei dieser Schulung nimmt Workrate die Prüfung selbst ab.



Zu diesem Kurs anmelden

Zurück