MITARBEITER LUFTFRACHT

Alle Mitglieder des Personals, die Kontrollen oder andere Arbeiten mit identifizierbarer Luftfracht ausführen müssen, benötigen gemäß der Verordnung EU 2015/1998 ein entsprechendes Zertifikat.

Sie müssen mit den Sicherungsmaßnahmen vertraut sein, bevor sie ohne Begleitung in Kontakt mit Luftfracht kommen dürfen. Diese Schulung führen wir innerhalb eines halben Tages (Vor- oder Nachmittag) durch. Kursteilnehmer sind nach der Schulung für einen Zeitraum von maximal einem Jahr dafür zertifiziert, ohne Begleitung als Mitarbeiter Luftfracht arbeiten zu dürfen.

Vor Ablauf dieses Jahres muss der Mitarbeiter eine Wiederholungsschulung absolvieren, die etwa 1,5 Stunden dauert. Nach vier Wiederholungsschulungen innerhalb eines Zeitraums von fünf Jahren muss – neben der Wiederholungsschulung Mitarbeiter Luftfracht – auch erneut eine Prüfung erfolgreich abgelegt werden.



Zu diesem Kurs anmelden

Zurück